Na endlich…

leider hatte ich den letzten Artikel nicht freigegeben, so dass er nun nicht mehr ganz so aktuell ist. Ich war also auf der Konferenz und habe dort viel Interessantes zum Thema Pädakustik erfahren. Heute ist schon der 3. Juni und morgen beginnt meine Reha in St. Wendel im Saarland. Ich … Continue reading „Na endlich…“

In Dauerschleife

Wer schon einmal eine Reha bei der Rentenversicherung beantragt hat, weiß vielleicht, was das bedeutet. Es gibt eine Rufnummer in Berlin (030/7001838098) über die man den den Bearbeitungsstand des Antrages erfragen könnte. Wenn man diese Nummer wählt, übernimmt augenblicklich eine elektronische Vorzimmerdame den Anruf und verkündet, dass sich derzeit alle … Continue reading „In Dauerschleife“

Von wegen „Traum vom Fliegen“ – ich hänge nur in der Luft!

Die lange Pause in meinem Blog ergab sich nicht, weil die vergangenen Wochen so ereignisreich waren, sondern, weil eben das Gegenteil der Fall ist. Meine Reha wurde bis heute nicht genehmigt. Die Formularflut für den Antrag hatte ich ja erfolgreich bewältigt und auch das letzte Formblatt dem gähnend langsamen Moloch … Continue reading „Von wegen „Traum vom Fliegen“ – ich hänge nur in der Luft!“

Ja und nun?

Ich muss gestehen, die erste Anpassung hat mich etwas ernüchtert. Natürlich kann man überall lesen, dass der Weg zum Hören mit dem CI lang und steinig ist. Trotzdem konnte heute bei mir nicht einmal ansatzweise Begeisterung aufkommen. Der Klang des CIs ist doch sehr, ähm, puristisch. Unter HighRes-Elektrode habe ich … Continue reading „Ja und nun?“